,

3:5-Niederlage gegen Tabellenzweiten Traun

Mit einem 3:5 gegen die Tabellenzweiten aus Traun vor Heimpublikum am Samstag, den 15. Februar, konnten wir die Führung auf Verfolger Kärnten um einen Punkt ausbauen, womit das doppelte Heimrecht im Playoff schon fast greifbar ist.

Obwohl wir auf Michi, Rüdiger, Urska, Lena und Leonie verzichten mussten, konnten wir den ebenfalls leicht dezimierten Traunern einen Punkt abnehmen, indem wir uns sämtliche Spiele mit Damenbeteiligung holten.

Das erste Doppel von Fabian und Simon R. gegen Koch/W.Gnedt war wie erwartet sehr schwierig zu gewinnen, die Feldkircher Paarung hielt aber lange gut mit. Im zweiten Herrendoppel konnten sich Andi und Simon B. beinahe den ersten Satz gegen Filimon/Niederhuber sichern, danach brach der Spielfluss und der zweite Satz ging klar an die Trauner.

Den ersten Punkt für Feldkirch holten Nati und Sabrina im Damendoppel mit einem Zwei-Satz-Erfolg über Lais/Scheer. In den darauffolgenden drei Herreneinzeln waren wir wie erwartet chancenlos: Sowohl Fabian gegen W.Gnedt, Andi gegen Filimon und Emanuel, der sein Bundesligadebut feierte, gegen Niederhuber mussten sich in zwei Sätzen klar geschlagen geben.

Den Punkt zum Tabellenpunkt holten Simon R. und Sabrina dann in einem unerwartet klaren Mixed gegen Koch/Scheer. Den dritten Punkt fixierte Nati im letzten Spiel des Tages in drei Sätzen gegen Lais.

Insgesamt sind wir glücklich, dass die Ausgangslage für das Playoff beinahe fixiert scheint und dass wir uns gegen die überlegenen Trauner so positiv präsentieren konnten. Dazu trug unter anderem das lautstarke Heimpublikum bei, dem wir wieder einmal einen großen Dank aussprechen wollen.

Eine gute Besserung wünschen wir Lena und Rüdiger, die uns diese Saison voraussichtlich nur mehr von der Bank aus unterstützen werden können.

Das nächste und abschließende Spiel des Grunddurchganges wird das Derby gegen den derzeitigen Tabellendritten Wolfurt in der Hofsteighalle am 7.März sein, wo uns hoffentlich auch einige Feldkircher Fans unterstützen werden.

Spielbericht