,

1 x Silber und 2 x Bronze für Simon bei den ÖM Jugend U17/U19

Am 7. und 8. Dezember fanden die diesjährigen Österreichischen Meisterschaften der Jugend(U17,U19) statt. Simon Bailoni vertritt als einziger Teilnehmer den BCM Feldkirch in allen U17 Bewerben und konnte dabei in jedem Bewerb eine Medaille für Feldkirch eine Medaille sichern.

Im Herrendoppel schaffte er es mit seinem Partner Ilija Nicolussi (Wolfurt) ins Halbfinale. Dort mussten sich die beiden dann geschlagen geben und erreichten den 3. Platz.  

Als 5/8 Gesetzter im Herren-Einzel konnte Simon sogar über seine Setzung herausragen und schaffte mit einem Sieg über seinen Doppelpartner ins Halbfinaleund somit ebenfalls zur Bronze-Medaille. 

Die Überraschung gelang Simon mit seiner Mixed-Partnerin Anna Schneider (Wolfurt). Die beiden konnten die an Nummer 2 gesetze Paarung (Tomic/Höfle) nach einem hart umkämpften 3-Satzspiel zu bezwingen und somit die 3. Medaille sichern. 

Simon kann mit seiner Leistung sehr zufrieden sein und darauf hoffen, im kommenden Jahr - auch mit Jahrgangsvorteil - noch mehr Erfolg zu feiern.