,

Erfolgreiches Turnierwochenende

Sehr erfolgreich verliefen aus Feldkircher Sicht das ÖBV-A-Ranglisten-Turnier in Wolfurt und ÖBV-Jungend-Turnier in Weiz.

Michael Giesinger setzte sich im Finale des Herreneinzels gegen Fabian Steurer durch. Serena Au Yeong und Sabrina Herbst siegten im Damendoppel. Sabrina konnte weiters gemeinsam mit Kilian Meusburger den Mixed-Bewerb gewinnen.

Komplettiert wurden die Erfolge unserer Bundesligaspieler durch den Sieg von Fabian Steurer (gemeinsam mit Rene Nichterwitz) im Herrendoppel und durch den 3. Platz von Natalie Herbst im Dameneinzel.

Guntram Bertsch, Christa Küzler und Claudio Kleindienst waren als Schiedsrichter im Einsatz, Michael Svoboda als Referee.

Erfolgreich, verlief in Weiz auch das Turnier von Luca Dobler. Nach Siegen in der Vorrunde und  einem umkämpten Sieg im Halbfinale des Herreneinzel A, musste er sich erst im Finale geschlagen geben. Im Doppel reichte es für das Viertel-Finale.

Podest-Plätze:

ÖBV-A-RLT in Wolfurt
Herreneinzel
1. Michael Giesinger
2. Fabian Steurer

Damendoppel
1. Serena Au Yeong / Sabrina Herbst

Mixed
1. Kilian Meusburger / Sabrina Herbst
3. Fabian Steurer / Natalie Herbst

Dameneinzel
3. Natalie Herbst

Herrendoppel
1. Rene Nichterwitz / Fabian Steurer


ÖBV-U19-RLT in Weiz
Herreneinzel A:
2. Dobler Luca