,

Viele Medaillen bei den Österreichischen Meisterschaften U17/U19

Bei den am Wochenende in Traun  ausgetragenen Österreichischen Meisterschaften U17 / U19 nahmen mit Sabrina und Natalie Herbst, Serena Au Yeong und Luca Dobler vier Feldkircher/Innen teil. Insgesamt waren 11 Spielerinnen und Spieler aus Vorarlberg im Teilnehmerfeld.

 

Serena Au Yeong, Sabrina Herbst und der für Feldkirch in der 2. Bundesliga aufschlagende Kilian Meusburger (Wolfurt) sicherten sich jeweils zwei Titel.

Serena und Sabrina setzten sich im U17 Damendoppel im Finale gegen Raphaela Winkler und Anna Hagspiel (beide Wolfurt) durch und sicherten sich so den Titel. Im Dameneinel U17 - in welchem ab dem Halbfinale nur mehr Vorarlbergerinnen im Einsatz waren -  mußten sich Sabrina und Serena dagegen Raphaela Winkler geschlagen geben, belegen aber mit dem 2. und 3. Rang wiederum hervorragende Stockerlplätze! Schließlich durften sich sowohl Serena (U17) wie auch Sabrina (U19) im Mixed-Doppel mit ihrem jeweiligen Partner noch über einen weiteren Titel freuen. 

Im Dameneinzel U19 behielt wie auch im letzten Jahr Natalie Herbst die Oberhand. Im Damendoppel erreichte sie den 3. Platz.

 

Luca Dobler musste krankheitsbedingt ohne Medaille die Heimreise antreten.

Mit den gezeigten Leistungen und auch der Titelausbeute dürfen unsere Spielerinnen und Spieler zufrieden die Heimreise antreten.

 

Zu den Ergebnissen: 

https://obv.tournamentsoftware.com/sport/tournament.aspx?id=4B84F324-4942-4B65-AD7E-F161287FB9FA