,

Simon und Kian in Slowenien im Finale

Simon und Kian erreichten bei den Slovenia Youth International 2016 das U13-HD-Finale und mussten sich dort nur hauchdünn geschlagen geben. Im Einzel setzten sich beide in ihrer Gruppe durch und erreichten die KO-Phase.

Parallel fanden auch die TEM Slovenia Junior 2016 (U19) statt:

Im Damendoppel konnten Serena Au Yeong und Raphaela Winkler (Wolfurt) einen Satzgewinn verbuchen.

Das Erreichen eines Podestplatzes wäre im Mixed (mit Jakob Sorger) im Bereich des Möglichen gewesen, nach dem sich sich im Viertelfina im zweiten Satz zu 20:22 geschlagen geben mussten.

Im Dameneinzel erreichte Serena die 2. Runde ehe sie sich gegen eine gesetzte Spielerin geschlagen geben musst. Natalie Herbst durfte in der zweiten Runde (die sie ohne Spiel erreichte) gleich geben die Nummer 2 des Turniers antreten und hatte dort das Nachsehen.

Äußerst spannend verlief die 1. Rundenpartie von Natalie mit Nina Sorger wobei sich die Österreicherinnen mit 23:25,21:14,23-21 durchsetzen konnten.

Wir gratulieren zu den tollen Leistungen!

badminton.at

 

Simon und Kian mit dem ÖBV Perspektiv- bzw. Talentekader

U13-HD-Podest