,

Feldkirch in Vorchdorf: Aufstiegsplayoff fixiert

Mit einem 5:3-Erfolg gegen die Vorchdorfer Mannschaft bleibt das Feldkirch Team weiter ungeschlagen und qualifiziert sich damit fix für das Aufstiegsplayoff. Den ersten Punkt holten Flo und Sutti im zweiten Herrendoppel mit einer konstanten Spielleistung gegen Erik Seiwald und Dominik Kronsteiner. Das 2:0 setzten Daniel und Fabi im ersten Herrendoppel eindrucksvoll in einem spannenden Match in Szene. Im Damendoppel spielten Nati und Sabine stark auf und holten nach dem verlorenen ersten Satz den  zweiten, der dritte ging dann leider trotzdem an Zita Banheygi und Miriam Gruber. Nach dem Sieg für Sutti im zweiten Herreneinzel  und dem 3:1, verkürzte Vorchdorf im ersten Herreneinzel im dritten Satz auf 3:2. Michi holte dann den 4.Punkt für das Feldkircher Team. Nati kämpfte gegen die starke Miriam Gruber drei Sätze lang, musste sich dann aber doch geschlagen geben. Im Abschlussspiel brillierte Sabine in ihrer Rolle als Mixeddame und holte mit Daniel den Siegespunkt. Insgesamt war es eine interessante und spannende Begegnung, in der sich alle Spieler sehr gut präsentieren konnten. Das Abschlussspiel bestreitet das Feldkircher am 28.2. in der Oberauhalle gegen Alkoven.  

Zur Tabelle