,

Tabellenführung gegen Traun verteidigt

Im ersten Spiel der Rückrunde empfingen wir gleichen unseren wohl schärfsten Konkurrenten um den Meistertitel. Dementsprechend auch die Spannung vor dem Spiel.

Unsere junge Mannschaft präsentierte sich wie gewohnt spiel- und siegeslustig. Leider gingen wie im letzten Spiel gegen Traun beide Herrendoppel verloren und das Damendoppel verkürzte auf 2:1. Durch souveräne Siege im 1. und 2. Herreneinzel als auch im Dameneinzel konnte der 0:2 Rückstand in einen 4:2 Vorsprung gedreht werden. Leider hatte aber Matjaz im 3. Herreneinzel gegen Jakob Ostermann trotz Kampfgeist das Nachsehen. Unsere
Youngsters Michi und Sabrina spielten im Mixdoppel wieder sehr schlau und erkämpften sich gegen mehrfachen Staatsmeister Jürgen Koch viele Punkte, aber genau dieser konnte in den spielentscheidenden Phasen nachsetzen und somit trennten wir uns gegen Traun wieder mit einem Unentschieden.

Die nächsten zwei Spiele finden am 24. und 25. Jänner im Rahmen einer Doppelrunde in Wien bzw. Ohlsdorf statt und hoffen wir natürlich, dort unsere Position an der Tabellenspitze festigen zu können.

Zum Spielergebnis

Zur Tabelle