> Zurück

2:6-Niederlage gegen Tabellenzweiten Mödling

10.11.2019

Am Samstag, den 9.November spielten wir in der Oberauhalle vor versammeltem Heimpublikum gegen die Tabellenzweiten aus Mödling. Auf der Feldkircher Bank fehlten aufgrund anderweitiger Verpflichtungen Nati, Leonie und Julian, während Mödling auf Top-Spieler Dominik Stipsits und Youngster Michael Tomic verzichten musste. Trotz der Ausgangslage (Mödling an Tabellenplatz 2, Feldkirch an Tabellenplatz 5) war die Partie verhältnismäßig ausgeglichen und es kamen einige spannende Spiele zustande. Letztendlich konnten wir mit einer 2:6-Niederlage einen weiteren Tabellenpunkt gewinnen.

Im ersten Doppel spielte Michi mit Simon R. gegen Luka Milic und Nicolas Rudolf. Der erste Satz ging klar an unsere Gegner, der zweite blieb hart umkämpft bis zum Schluss, bis die Mödlinger bei 22:20 den Sack zumachten. Das zweite Doppel (Fabian mit Simon B. gegen Daniel Graßmück und Christian Tomic) war über die gesamte Dauer von drei Sätzen spannend, zum Schluss hatte das Feldkircher allerdings das druckvollere Spiel und erzielten den Ausgleichspunkt zum 1:1. Das Damendoppel (Sabrina mit Urska gegen Bianca Schiester und Reka Sarosi) schien auch zu einem Drei-Satz-Marathon zu führen, leider konnten unsere Mädels mehrere Satzbälle im zweiten Satz nicht nützen und mussten sich in der Verlängerung geschlagen geben.

Im ersten Einzel spielte Michi gegen Milic gleichauf mit, konnte zeitweise auch die Führung übernehmen, der Mödlinger entschied aber 18:21 und 18:21 für die Gäste. Rüdiger hatte im zweiten Einzel mit Rudolf eine schwere Aufgabe vor sich, der Mödlinger fixierte nach der Aufgabe von Rüdiger im zweiten Satz den 4.Punkt und damit zweiten Tabellenpunkt für seine Mannschaft. Im dritten Einzel gegen Armin Sarosi konnte Fabian abermals zuschlagen und gewann sein zweites Spiel relativ klar mit 21:16 und 21:16 und fixierte damit Tabellenpunkt. Im Dameneinzel schlug sich Urska gegen die ehemalige Staatsmeisterin Katrin Neudolt wacker, musste sich aber in zwei Sätzen geschlagen geben.

Im abschließenden Mixed hätte es zu einem weiteren Spielgewinn reichen können, der uns aber leider nicht verwehrt wurde. Sabrina und Simon R. forderten Graßmück/R.Sarosi über zwei Sätze, das Spiel ging letztendlich 20:22 und 18:21 an die Mödlinger.

Insgesamt ist der weitere Tabellenpunkt für das Feldkircher Team sehr erfreulich. Etwas Schmerzen bereiten tut die Tatsache, dass mit etwas mehr an diesem Tag auch ein Unentschieden drinnen gewesen wäre. Trotzdem sind wir mit der Leistung im zweiten Heimspiel zufrieden und freuen uns auf die nächste Partie gegen Pressbaum am SONNTAG, den 1.Dezember in der Oberauhalle.

Danke für die zahlreiche Unterstützung und bis zum nächsten Mal!

Spielergebnis

Aufzeichnung des Spiels auf unserem Youtube-Channel