> Zurück

Unentschieden gegen Kärnten

07.10.2018

Am 6.Oktober spielten wir in der Oberauhalle gegen ASKÖ KELAG Kärnten und konnten unsere ersten Punkte für die neue Saison sichern. Nach dem neuen Punktesystem für die Bundesliga bescherte uns das 4:4 gleich zwei.

Etwas holprig starteten wir in die Herrendoppel, konnten aber das 1:1 fixieren. Fabi und Urban mussten sich im ersten Doppel Kissyov/Ivancic in zwei Sätzen geschlagen geben. Michi und Aljosa sicherten in drei Sätzen gegen Cerkovnic/Grutschnig den ersten Punkt für Feldkirch.
Im Damendoppel ging Nati und Sabrina nach knapp verlorenem ersten Satz gegen Spasova/C.Ertl im zweiten nichts mehr auf.
Michael, der erst am Morgen aus Bulgarien zu uns gestoßen war, tat sich im ersten Einzel gegen Kissyov sichtlich schwer, auch Fabi fand nicht ganz zu seinem Spiel gegen Cerkovnik.
Nati konnte dann mit einem Drei-Satz-Erfolg im Dameneinzel auf 2:4 verkürzen, Andi zog wenig später ebenfalls mit einem Drei-Satz-Erfolg nach.
Das abschließende Mixed war wohl das beste Spiel des Tages, beide Paarungen packten noch einmal alles aus. Im Endeffekt konnten Sabrina und Urban in einem nervenaufreibenden letzten Ballwechsel in der Verlängerung des dritten Satzes die Oberhand gewinnen und sicherten uns das 4:4.

Insgesamt sind die Einzelleistungen sicher noch ausbaufähig, aber mit dem Unentschieden können wir sehr zufrieden sein. Nächste Woche spielen wir in samstags gegen Pressbaum und sonntags gegen Mödling auswärts. Zum nächsten Heimspiel dürfen wir dann erst am 10.November begrüßen. Wir hoffen, dass auch dort wieder alle BCM-Fans unterstützen!

Gratulation auch an die Wolfurter Mannschaft zum 4:4 gegen Pressbaum im direkt anschließenden Spiel in der Oberauhalle und vielen Dank auch an alle Wolfurter Fans, die uns im Mixed zusätzlich lautstark unterstützten!

Spielbericht

Gemeinsam haben die vier Mannschaften (Pressbaum, Kärnten, Wolfurt und Feldkirch) ihre Verbundenheit zu den verunglückten SpielerInnen und ihren Angehörigen ausgedrückt.